Panorama Fertigungshalle Fertigung Serienteile Drehen Fräsen Hartbearbeitung Weichbearbeitung

Elektroerosion - DrahterosionDrahterodieren Drahterosion Elektroerosion EDM Drahtschneiden GF AgieCharmilles CUT 400 Sp

Das Drahterodieren (auch Drahtschneiden (englisch wirecutting); Drahterosion, Schneiderodieren oder funkenerosives Schneiden) ist ein formgebendes Fertigungsverfahren (Schneidverfahren) hoher Präzision für elektrisch leitende Materialien, welches nach dem Prinzip des Funkenerodierens arbeitet.

Mittels Drahterosion lassen sich alle leitenden Materialien unabhängig ihrer Härte bearbeiten. Auch bei großer Materialdicke sind extrem geringe Schnittbreiten möglich. Die bearbeiteten Konturen sind scharfkantig und erfüllen auch höchste Ansprüche in Bezug auf Maßhaltigkeit und Formgenauigkeit (Quelle: Wikipedia).

Drahterodieren bei Werkzeugen u.a.Drahterodieren Drahterosion Elektroerosion EDM Drahtschneiden GF AgieCharmilles CUT 400 Sp Detail

Die Drahtelektroerosion schneidet mit Hilfe eines Metalldrahts (Elektrode) eine programmierte Kontur in ein Werkstück. Zum Beispiel Strangpressmatrizen und Schnittstempel werden sehr häufig mittels Drahterodieren bearbeitet. In der Bearbeitungszone erzeugt jede Entladung werkstückseitig einen Krater (Materialabtrag) und drahtseitig einen Abbrand (Verschleiss der Werkzeugelektrode). Der Draht kann geneigt werden, und auf diese Weise können Werkstücke mit Koniken oder mit an der Ober- und Unterseite des Werkstücks unterschiedlichen Profilen erzeugt werden. Der Draht ist meistens aus Schichtkupfer oder Messing und hat einen Durchmesser von 0,20 bis 0,33 mm.

Wir setzen dafür eine GF AgieCharmilles CUT 400 Sp ein. Sie erfüllt die Anforderungen komplexer und grosser Werkstücke in der Matrizenherstellung selbst für die Raumfahrt sowie auch in der Fertigung medizintechnischer und anderer Bauteile. Sie kann Koniken von 45 ° schneiden, und zwar unabhängig von der Höhe des Werkstücks. Kreuzförmig angeordnete, von einander unabhängige und gleich grosse Achsen X, Y und U, V, ermöglichen eine Bearbeitung mit grossem Freiwinkel – und erweitert so die Palette der beim Drahterodieren möglichen Anwendungen.

Erich Derleth GmbH - Lohnfertiger - Zerspanung, Drehen, Fräsen, Bohren, Schleifen, Erodieren - Raum Schweinfurt - DIN EN ISO 9001 zertifiziert

Hochpräzise Materialbearbeitung - Elektroerodieren - Drahterodieren - Drahtschneiden - EDM.
Abtragen - Trennen - Einzelteile und Serienteile - Weichbearbeitung - Hartbearbeitung.